Henrike Gänß

freie Architektin


Bitte benutzen sie einen "ernsthaften" Browser.
Please make use of a "serious" Browser.

Henrike

Henrike Gänß

Inhaberin

Freie Architektin
Sachverständige für Schäden an Gebäuden

M.A. Architektur
Dipl.-Ing. Innenarchitektur
Tischlergesellin

Geboren 1982 in Stuttgart. Parallel zum Abitur absolvierte sie eine handwerkliche Lehre zur Tischlerin und schloss diese 2003 mit dem Gesellenbrief zur Tischlerin ab.

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle studierte Henrike Gänß Innenarchitektur mit Auslandsaufenthalten in den USA und Japan. Ihr Studium zur Diplom-Ingenieurin Innenarchitektur absolvierte sie 2008 mit Auszeichnung.

Nach der Gründung ihres Gestaltungsbüros 2009 studierte sie an der Hochschule Wismar Architektur und schloss dies 2012 mit dem Master of Arts Architektur ebenfalls mit Auszeichnung ab.

Ihre Leistungen wurden mit zahlreichen Stipendien, z.B. der Studienstiftung des deutschen Volkes, der Fulbright Kommission, der Heinrich und Lotte Mühlfenzl Stiftung oder der Sutor Stiftung geehrt.

Um ihre Expertise weiterhin auf diesem hohen Niveau zu halten, bildet sie sich derzeit am IFBau (Institut Fortbildung Bau) der Architekten Kammer Baden-Württemberg zur Sachverständigen für Schäden an Gebäuden weiter.

Als Architektin ist sie die federführende Leiterin der Projekte in allen Leistungsphasen.

Büro

Büro

Was zeichnet unsere Arbeit aus?

Wir meinen es ist weder unser theoretisches Wissen noch unsere jahrelange Erfahrung in der Baupraxis allein, sondern unser Wille und Engagement, die am Bau Beteiligten -von Fachplanern über Baupraktiker, Theoretiker und Nutzer- zusammenzuführen, um partnerschaftlich und im Sinne eines reibungslosen Ablaufs das Beste aus der Entwurfsidee, den Materialien und der Konstruktion zu machen.

Um höchstmögliche Qualität zu erreichen, werden die am Bau Beteiligten in die Detailplanungen mit einbezogen und die Bauarbeiten intensiv begleitet. Erst durch diese Auseinandersetzung wird eine ausgezeichnete Qualität erreicht und sichergestellt. Denn bauen kann man nicht alleine.

Gute Lösungen entstehen durch klar formulierte Ziele, Engagement und Kooperation.

Marc

Marc Rother

Kooperationspartner

Beratender Ingenieur
Sachverständiger für Architektenhonorare
Sachverständiger für Immobilienbewertungen

Diplom Wirtschaftsingenieur
Diplom Facility Manager (GEFMA)

Studierte Wirtschaftsingenieurwesen und Facility Management an der Hochschule Sigmaringen und arbeitete nach dem Abschluss zum Diplom Wirtschaftsingenieur und Diplom Facility Manager (GEFMA) in Deutschland und in der Schweiz.

Er hat für diverse deutsche, schweizerische und internationale Unternehmen gearbeitet und hierbei lokale wie auch globale Mandate und Projekte im Immobiliensektor betreut und diverse Funktionen, sowohl im operativen Bereich (Kalkulator, Implementierer, technischer Objektmanager, Projektleiter oder strategischer Einkäufer) sowie im strategischen Bereich (Consultant, Leiter Einkauf und Dienste oder Senior Consultant) bekleidet.

Als Immobilienexperte hat er sich zudem sowohl am CUREM (Center for Urban & Real Estate Management) der Universität Zürich als auch bei SIREA (Swiss Institute of Real Estate Appraisal) an der Hochschule Luzern zum Sachverständigen im Bereich Immobilienbewertung weitergebildet. Am IFBau (Institut Fortbildung Bau) der Architektenkammer Baden-Württemberg in Stuttgart hat er sich parallel zum Sachverständigen für Architektenhonorare weitergebildet.

Mit dieser umfassenden Expertise ist er primär für ökonomisch anspruchsvolle Bauherren der richtige Ansprechpartner.